Es musste mal wieder was niveauloses lustiges her. Welches Suchmittel ist für mich bestimmt? Was passt zu mir? Antidepressiva, Sport, Koks/Crack, Arbeit, Tabak, Kaufsucht … oder doch lieber LSD? Nach elf Fragen folgendes Ergebnis:

Ergebnis: Die ideale Sucht für dich ist …
Alkohol

Unser täglich Lobotomie gib uns heute. Welche Droge schafft es, Hirn, Leber, Milz und geschätzt zehn andere Organe gleichzeitig und mit militärischer Präzision zu vernichten und dabei noch so köstlich nach Feierabend und Jugend zu schmecken?

Zugegeben, manchmal dröhnt der Schädel, rebelliert der Magen. Aber wer ein Kampftrinker werden will, und genau das empfehlen wir dir, sollte daran nicht scheitern. Du hast schließlich keinen Bock auf irgendwas, dass du nicht im Laden kaufen kannst. Etwas, wo du am Ende noch große Wegen laufen musst, wo du Stress hast. Alkohol ist billig und einfach zu besorgen. Wir wünschen dir ein fettes Prosit auf die Abhängigkeit!

Haha, dabei stehe ich gar nicht auf Alkohol, sondern auf Sex&Sport! Bei dir so?


Subscribe to comments Kommentar | Trackback |
Post Tags:

In der Zeitachse schmökern:


Kommentare ( 21 )

[...] bei Chris und Mone.   [...]

Mein Suchtmittel ist SEX! : …::EvilMM::… [Blog] sprach und siegte 06.12.08 am 15:05

[...] bei Chris und Mone.  Posted in Aus dem Leben Previous PostNext [...]

Mein Suchtmittel ist SEX! | Klaus’ Notizen sprach und siegte 01.10.13 am 11:50

Ach du Scheiße.. meine ist.. “World of Warcraft”?! Ick gloob es hackt..

Marcel sprach und siegte am 03.12.08 um 12:48 Reply to this comment

Scheiße:

“World of Warcraft

Bäm! Wieder einer Elfe die langen Ohren abgeschnitten, wieder einen Gnom zu Kaugummi verarbeitet. Herzlich Willkommen in der bunten Welt Azeroth – dem größten Onlinerollenspiel seit der Erfindung des Teleshoppings.”

MC Winkel sprach und siegte am 03.12.08 um 13:13 Reply to this comment

ALSO DAS KANN JA WOHL WIRKLICH NICHT WAHR SEIN!

Religion

Du brauchst keine Rauschmittel, denn [setzen sie hier den Gott ihrer Wahl ein] liebt dich. Und was braucht der Mensch schon mehr, als das stille Wissen darum, dass die eigene Existenz nicht jämmerlich und sinnlos ist, sondern Teil eines großen, genialen Planes.

Geh zu den Messen, feier deinen Glauben. Knie weinend nieder, erstarre in Ehrfurcht vor den kleinen Dingen, in denen sich das göttliche Wunder offenbart. Und je tiefer und intensiver dein Glauben wird, desto ferner erscheint dir all das alberne, eitle und schrille Leben um dich herum. Verliere dich ganz – und du wirst ewig Leben. Finde dein Paradies, Nirwana, Walhalla oder die 99 geilen Jungfrauen. Und wenn du schon so einen guten Draht zu Gott hast, bitte ihn doch um etwas Erfolg für diese lustige Seite hier.

Johanna sprach und siegte am 03.12.08 um 13:15 Reply to this comment

Bei mir ist es auch Alkohol. Wie langweilig.
@Johanna: Mal ehrlich, hast du bei dem Test nicht gemogelt? Religion! Also ehrlich…;-)

diePalanka sprach und siegte am 03.12.08 um 13:21 Reply to this comment

WTF???

Die ideale Sucht für dich ist …
Bodybuilding

Der Schweiß des eigenen Körpers macht dich geil? Das pumpen von Blut in deine mächtigen Muskeln, der eigene Anblick im Spiegel, die Perfektion des Körpers lassen dir keine Nacht mehr Ruhe?

Spanksen sprach und siegte am 03.12.08 um 13:49 Reply to this comment

Haha, eure Ergebnisse sind wunderbar! Ich lache mich schlapp! :D Religion, Bodybuilding, World of Warcraft, … hach, ich vergreife mich an der einfachsten&traditionellsten Methode. ^^

Mone sprach und siegte am 03.12.08 um 14:20 Reply to this comment

Ich reih mich zu den Scheisse-Sagern:

Ergebnis: Die ideale Sucht für dich ist …
ARBEIT

Es ist redlich, es ist produktiv. Wer viel arbeitet, muss auch ein guter Mensch sein. Doch wenn Menschen bis weit nach Feierabend an ihrem Schreibtisch sitzen (ohne eine Affäre mit der Sekretärin zu haben), deutet dies darauf hin, dass sie irgendwas kompensieren möchten.

Kaal sprach und siegte am 03.12.08 um 17:54 Reply to this comment

bei mir ists auch die religion, jetzt bin ich beleidigt! >:-(

oasenhoheit sprach und siegte am 03.12.08 um 18:21 Reply to this comment

Mist, ich bin auch süchtig nach WoW. Hätte ja was anderes erwartet…

DerRobert sprach und siegte am 03.12.08 um 20:04 Reply to this comment

@Kaal: Oh, da ging aber was gewaltig schief! Arbeit? Arbeit???
@oasenhoheit: Religion… nicht zu viel auf einmal
“einnehmen”! ^^
@DerRobert: Spiele-Junkie!

Mone sprach und siegte am 03.12.08 um 20:21 Reply to this comment

@Mone:
die frage nach der einnahme stellt sich dann wohl überwiegend für sektenmitglieder, schätz ich. *loool*

dann bleibt aber noch die frage, WIE genau das einzunehmen ist. *g*

oasenhoheit sprach und siegte am 04.12.08 um 11:06 Reply to this comment

Eisenkrauttee, werte Frau Mone, soll ja unglaublich süchtig machen, unglaublich! Wollen Sie eine Tasse?

Herzlichst Ihre DiVa

Die DiVa sprach und siegte am 04.12.08 um 14:24 Reply to this comment

Oh mann…

Ergebnis: Die ideale Sucht für dich ist …
Sport

Sport ist gesund, Sport erfrischt die Seele. Doch bisweilen verdreht einem die Betätigung seiner Muskulatur auch den Kopf. Wie ein Rausch werden Kalorien verbrannt, wird Eiweiß in Muskelmasse umgewandelt, wird alles andere um einen herum vergessen gemacht.

Keine Frage: Du bist sportsüchtig. Du brauchst einen harten Kick, ohne doch allzu viel Chemie. Du hast Disziplin, ohne wirklich zu wissen, wo deine Grenzen liegen. Nach der *hust* eingehenden, tiefenpsychologischen Beurteilung deiner Person musst du einfach dein tägliches Training absolvieren, um dieses Leben und all die Menschen darin überhaupt noch ertragen zu können. Viel Spaß beim ersten Kreuzbandriss!

naja…is mir denn doch ‘nen bisschen to mutch! O_o

Paule sprach und siegte am 04.12.08 um 22:09 Reply to this comment

@oasenhoheit: Haha, gute Antwort! :D
(Vor dem Essen, nach dem Essen, … mit leerem Magen reagiert das Medikament schneller im Körper und nicht immer soll diese Wirkung eintreffen – so verstehe ich das. Mit Essen sind Medikamente auch “magenschonender”. Ohne Garantie! ^^)
@Die DiVa: Oh, danke! Ich nehme lieber eine Tasse Magen- und Darmtee. Vertrage ich besser.
@Paule: Sport. Wow! Auf so ein Ergebnis habe ich gehofft. Der letzte Satz gefällt mir am besten… “Viel Spaß beim ersten Kreuzbandriss!”. Haha! :D

Mone sprach und siegte am 04.12.08 um 23:35 Reply to this comment

@Mone:
*g* danke! ;)
du weißt sicher auch, warum es keine ameisen in kirchen gibt, oder?
.
.
.
na, ist doch ganz klar. schließlich sind sie doch in-sekten! :P

wegen der medis:
also tedierst du auch zu “vor dem essen = auf leeren magen, also einfach davor nix essen, aber man muss nicht zwingend danach was essen” und “nach dem essen = die medis auf vollen magen nehmen. danach kann man aber ruhig trotzdem was essen”?

oasenhoheit sprach und siegte am 04.12.08 um 23:47 Reply to this comment

Bin grundsätzlich poly-toxikoman. In diesen harten Zeiten muss man flexibel bleiben.

Die Muräne sprach und siegte am 05.12.08 um 11:10 Reply to this comment

@Die Muräne: Ja, man muss Süchte verbinden&kombinieren… Flexibilität, Sie sagen es!

Mone sprach und siegte am 05.12.08 um 11:41 Reply to this comment

Die beste Droge für mich ist XTC. Soso.

jonas sprach und siegte am 05.12.08 um 13:53 Reply to this comment

@jonas: Das Internet ist klüger als wir alle. Vergiss das nicht! :)

Mone sprach und siegte am 05.12.08 um 15:06 Reply to this comment

Meine Meinung dazu ist...