Trainingstage (06.02. – 06.03.2009): 16
Körperanalyse: Ich habe keine Kosten und Mühen für die grafische Auswertung meines körperlichen Trainings gescheut.

Bericht: Fitness ist eine klasse (Freizeit-)Beschäftigung. Meine Haut ist straffer geworden (man sieht ich sehe einen deutlichen Unterschied) und meine Bauchmuskeln sind auch wieder zu “stramm” mutiert. Körperliches Training ist geil, besonders in einer warmen und trockenen Umgebung (ja, ich bevorzuge Komfort! Es reicht schon, dass ich mit dem Fahrrad zum Fitness hin- und zurückfahre. Auch bei Regen!). Meine Kondition hat sich um eingebildete 5% verbessert… na ja, auf dem Crosstrainer habe ich mich um eine  Schwierigkeitsgrad gesteigert und der Schweiß auf der Stirn tritt erst nach 5 Minuten (statt nach 3 Minuten) auf. Yay, das ist doch was!

Die Desi(rée) hat mir am Freitag einen neuen Trainingsplan aufgestellt. Den Georg habe ich in Wind geschossen, weil die Desi total süß und ziemlich heiß ist die Desi nur Zeit hatte. Laut Plan werde ich mich in den nächsten 1-2 Monaten zu einer Superwoman entwickeln. Da sich die Muskeln in meinen Armen nur langsam aufbauen wollen (zehn Liegestützen, mehr geht nicht!), hat sie mir drei neue Übungen für meine Bizeps aufgeschrieben. Allgemein ist der Plan nur viel “härter” geworden und ich bin gespannt, ob ich das durchhalte! Hält mich schließlich vom auf der Couch sitzen und im Internet surfen ab.

Übrigens. Wer Google nach der Ursache von Kieferkrämpfen befragt, bekommt den Tod prophezeit. Ich versuche es doch nochmal mit Magnesium.


Subscribe to comments Kommentar | Trackback |
Post Tags:

In der Zeitachse schmökern:


Kommentare ( 6 )

Klasse Grafik! :) ))

MC Winkel sprach und siegte am 09.03.09 um 11:33 Reply to this comment

@MC Winkel: Schritt für Schritt werde ich besser. Yay! :D

Mone sprach und siegte am 09.03.09 um 13:42 Reply to this comment

Ohne Magnesium geht gar nix. Mach das mal!

Johanna sprach und siegte am 09.03.09 um 16:55 Reply to this comment

@Johanna: Mache ich. Bin jetzt auf gutem Apotheken-Magnesium! :D

Mone sprach und siegte am 09.03.09 um 22:13 Reply to this comment

Übrigens. Wer Google nach der Ursache von Kieferkrämpfen befragt, bekommt den Tod prophezeit

:-0 Oha, aber Google weiß auch nicht alles (besser). Ich würde da mal lieber einen studierten Medizinier/ Apotheker fragen.

diePalanka sprach und siegte am 10.03.09 um 12:39 Reply to this comment

@diePalanka: Den habe ich schon damals in meiner Kindheit gefragt (längere Geschichte mit den Krämpfen) und es hat nichts gebracht. :) Jetzt versuche ich es erstmal so.

Mone sprach und siegte am 10.03.09 um 13:54 Reply to this comment

Meine Meinung dazu ist...