Ich übe mobiles Blogging für den Urlaub.

Nun ab in Sport.


Subscribe to comments Kommentar | Trackback |
Post Tags:

In der Zeitachse schmökern:


Kommentare ( 9 )

dieser beitrag taucht nun schon zum 4. mal in meinem feedreader auf. >:/

jonas sprach und siegte am 24.08.09 um 20:06 Reply to this comment

@jonas: Schande über mich – habe vier Mal getestet und diesen Beitrag immer wieder gelöscht. Jetzt höre ich auf. Funktioniert ja alles wunderbar! Verzeih!

(Mein Google Reader zeigt natürlich gar nichts an. -_-)

Mone sprach und siegte am 24.08.09 um 20:09 Reply to this comment

Ich hatte den Beitrag noch dreimal im Feedreader, aber ansonsten scheints wunderbar geklappt zu haben :-)

Klaus sprach und siegte am 24.08.09 um 22:02 Reply to this comment

@Klaus: Ich schäme mir wirklich. Aber hey… es funktioniert! Hier bliebt man up to date. :D

Mone sprach und siegte am 25.08.09 um 08:32 Reply to this comment

Zunge noch raus, dann ist gut ;)

frozen sprach und siegte am 25.08.09 um 09:58 Reply to this comment

@frozen: Zu unanständig. Nein nein, die bleibt schön drin. :P

Mone sprach und siegte am 25.08.09 um 14:44 Reply to this comment

Die Zunge wäre doch nicht unanständig – da hättest du andere Dinge rauspacken können die unanständig wären :-)

Klaus sprach und siegte am 25.08.09 um 14:51 Reply to this comment

Ich hatte ihn nur einmal! Weiß nur nicht, ob das jetzt gut oder schlecht ist, aber es scheint geklappt zu haben irgendwie… Ich kann ja sowas nicht.

Johanna sprach und siegte am 25.08.09 um 18:01 Reply to this comment

@Klaus: Na na na… hier lesen auch Kinder mit. NEIN, HOFFENTLICH NICHT!
@Johanna: Das ist gut. :D Ach, ist gar nicht so schwer (Einrichtung über Wordpress Plugin). Dann schickst du einfach eine E-Mail mit Fotos an deine “geheime” Wordpress-Plugin-Adresse und der Artikel wird veröffentlicht. Babäm!

Mone sprach und siegte am 25.08.09 um 21:20 Reply to this comment

Meine Meinung dazu ist...