PC Arbeitsplatz

Der Hr. Winkelsen und sein Sponsor Tech Depot verlosen einen iMac (ein Traum!) und suchen denjenigen, der den (ich zitiere) “ältesten/schrägsten PC-Arbeitsplatz hat und aus unserer Sicht dringend einen neuen iMac braucht”. Dafür soll man ein Foto von seinem PC-Arbeitsplatz schießen und damit den Beweis liefern. Ich weiß nicht, ob ich damit dienen kann. Das einzige was wirklich alt&schräg ist, ist mein PC. Das Betriebssystem. Monitor. Tastatur. Lautsprecher. Ich.
Klar, ein iMac würde wunderbar auf meinen Schreibtisch passen und das Gesamtbild perfektionieren, was sich wahrscheinlich hundert weitere Personen auch denken werden. Das ist blöd. Und obwohl mein PC furchtbar laut&alt ist (der Grafikkartenlüfter treibt mich noch in den Wahnsinn!) und sich bei der Fotobearbeitung gerne aufhängt (er hängt sich auch so mal öfters auf, weil ich ihm nicht genügend Streicheleinheiten schenke – glaube ich), machen solche Contests unglaublich Spaß. Ich liebe Bilder von fremden Wohnungen und Arbeitsplätzen. Inspirierend (mal mehr, mal weniger). Also habe drauf losgeknipst und präsentiere nun meinen “unaufgeräumten” PC-Arbeitsplatz (aufräumen ist selten notwenig, da ich ein Freund von Schubladen bin) und fühle mich fast wie bei MTV Cribs. Fast.

Im Nachhinein ist mir die “MagnaDoodle”-Maltafel aufgefallen, die ich kurz zuvor auf meinen Drucker gestellt habe, da sich rechts von meinem Schreibtisch der Wäschenkorb befindet und die Tafel üblicherweise auf dem Deckel des Korbes liegt (warum auch immer) und nun ja… es war Waschtag. Stellt euch die Bilder also ohne diese Tafel vor (obwohl ich die total kindisch cool extravagant finde und als Ideenboard aka Brainstorming benutze).

Nun zu den Erläuterungen.

Details

Manchmal ziehe ich eine Grey’s Anatomy-Staffel heraus, betrachte das Cover und himmle McDreamy an. Deswegen stehen die nicht im offiziellen DVD-Staffel-Regal (aber das weiß zum Glück keiner).

Die wichtigen Kabel verbinden meinen Laptop mit dem Universum. Na gut, mit dem Drucker und der Festplatte, aber praktisch ist es trotzdem (ich hätte doch für einen Router mit USB-Anschlüssen zahlen sollen).

[Maltafel-Erläuterung, bevor jemand fragt: Man sieht meinen (professionell gezeichneten) Freund, wie er unsicher&ängstlich auf einem Snowboard steht und "Fang mich, Mone" ruft. Kein Kommentar!]

detail_links

Die Lautsprecherboxen sind aus den 90ern und so sehen sie aus. Groß und grau. Passten zum Röhrenmonitor.

Und der Monitor ging vier Wochen vor dem Ablauf der Garantie defekt und konnte noch rechtzeitig repariert werden. Das war eine schöne Erinnerung an das Jahr 2007 (die kleinen Freuden zählen!).

Details PC

Der Rechner steht ganz links neben dem Tisch (und nicht unterm Tisch, da ich Beinfreiheit brauche) und war damals (‘05) total hipp und deswegen günstiger. Inzwischen ist er nur noch laut und langsam. Ersatz muss her.

Das Diskettenlaufwerk finde ich immer noch äußerst nützlich – sonst niemand.

Model bei der Arbeit

So sieht es aus, wenn ich an meinem kleinen PC-Arbeitsplatz sitze und von einem 21.5″ iMac träume (ein schöner Pullover kann auch entzücken). Allein wegen der Lautstärke und der Geeeschwindigkeit. Und weil es ein Mac ist.

[Ich glaube, der Monitor macht es zu modern. Und das Nicht-Chaos. Damn it.
Applaus. Abgang. Ende.]


Subscribe to comments Kommentar | Trackback |
Post Tags: , , , , , , , ,

In der Zeitachse schmökern:


Kommentare ( 12 )

[...] STARTNUMMER 1: Mone [...]

iMac-Gewinnspiel: die Top 10 Beiträge sprach und siegte 01.02.10 am 17:01

:D ich habe auch noch ein diskettenlaufwerk… vielleicht zeige ich das mal, obwohl ich zur zeit eher weniger [zeit] habe. :-/

rebhuhn sprach und siegte am 13.01.10 um 17:21 Reply to this comment

das sieht schon viel zu schön und gemütlich aus ein Mac würd da alles zerstlren :P

Babel sprach und siegte am 13.01.10 um 18:36 Reply to this comment

@rebhuhn: Versuchen kann man es ja… ;)
@Babel: Pfff, daaas ist unmöglich! :P

Mone sprach und siegte am 13.01.10 um 21:40 Reply to this comment

Apple ist böse! Grey’s Anatomy dafür sehr gut. Aber McDreamy ist ein Hündchen. Der Owen Hunt aus der vierten oder fünften Staffel, DAS ist mal ein Kerl nach meinem Geschmack! :-D

diePalanka sprach und siegte am 14.01.10 um 15:06 Reply to this comment

“Nackte Frau zur Inspiration”? Danke für den Tipp, jetzt hab ich mal ne gute Ausrede :P

graval sprach und siegte am 14.01.10 um 17:27 Reply to this comment

hehhe .. die nackte Frau ist ein muss! Bessere Inspiration gibts nicht . wenn man sich keine saugeile Sekretärin leisten kann …^^

Lausbube sprach und siegte am 14.01.10 um 20:05 Reply to this comment

@diePalanka: Den ich habe ich nur ein paar Mal im Fernsehn gesehen und der geht gaaar nicht! Da du aber ein Cristina-Typ bist, passt der zu dir! ^^
@graval: Ja, Bilder können viel Inspiration auslösen… höhö!
@Lausbube: Oder ein Sekretär. Und ist ja mein privater Arbeitsplatz – da will ich ungestört sein (die nackte Putze nervt ja auch schon manchmal)… ;)

Mone sprach und siegte am 14.01.10 um 20:06 Reply to this comment

Wenn du den iMac gewinnst, bekomme ich dann die Magna Doodle Inspirationstafel?

stiller sprach und siegte am 15.01.10 um 16:07 Reply to this comment

@stiller: Neeeein, nicht die Tafel! Interesse an den Lautsprechern… ? ;)

Mone sprach und siegte am 16.01.10 um 21:01 Reply to this comment

Hmmm… so’n iMac is ja schon ganz nett und würde sich sicher auch sehr gut in deinen Arbeitsplatz integrieren lassen, aber kann man darauf auch Fallout 3 zocken? Hmmm… das werd ich mal herausfinden. :)

DerRobert sprach und siegte am 18.01.10 um 09:51 Reply to this comment

@DerRobert: Lass ausprobieren, wenn ich den iMac habe… Hihi! :D

Mone sprach und siegte am 22.01.10 um 13:20 Reply to this comment

Meine Meinung dazu ist...