Der Flug ist gebucht und das Geld überwiesen – es steht also fest:

Im Juli geht es ab nach China und dort erwartet mich Palanka und eine abenteuerliche Rundreise durch China (bis jetzt geplant: Dalian, Shanghai und Peking). Ich bin jetzt schon hibbelig, weil mich fremde Kulturen immer ein bisschen “nervös” machen. Deswegen lerne ich auch immer ein Grundvokabular der  “unbekannten” Sprache, damit ich mir nicht ganz so verloren vorkomme. In diesem Fall (Hoch)Chinesisch. Und Chinesisch ist fies, da man doppelt so viel lernen muss. Schriftzeichen und zusätzlich Pinyin (Umschrift auf der Basis des lateinischen Alphabets), damit man überhaupt weiß, welche Bedeutung und Betonung die Schriftzeichen besitzen (Tonsprachen – total unnötig!). Dafür fällt die Grammatik flach (endlich ein kluger Schachzug: einfache Grammatik, davon träumen die Plusquamperfekt-Sprachen).

Bisschen sorgen macht mir auch der heilige Berg Tài Shan**, den wir mit über 6000 Stufen zu Fuß bezwingen wollen. Neun Kilometer, die aus Stufen bestehen (~ fünf bis sechsstündige Wanderung.). Man sollte mir eine Dauerreservierung für den Stepper im Fitness genehmigen. Oder Palanka erklären, dass >6000 Stufen wirklich viel sind – obwohl, dadurch bekomme ich den schönsten Knackarsch der Welt. Na gut, einverstanden.

* auf Deutsch: China
** über das a von Shan gehört noch ein waagerechter Strich, den mein falsch zeichenkodierter Blog nicht darstellen kann


Subscribe to comments Kommentar | Trackback |
Post Tags: , , , ,

In der Zeitachse schmökern:


Kommentare ( 14 )

“Vielleicht lernst du erstmal richtiges Deutsch.”
“Bah, Weltsprachen sind viel importanter!”

Mone sprach und siegte am 22.01.10 um 14:23 Reply to this comment

klasse sache :) *neidisch* ! eine schöne schöne zeit! :)

Babel sprach und siegte am 22.01.10 um 19:54 Reply to this comment

wie lange verweilst du denn da? hoffentlich nicht zu kurz – wird bestimmt cool..

rebhuhn sprach und siegte am 22.01.10 um 22:11 Reply to this comment

Ach schön. :)

stiller sprach und siegte am 22.01.10 um 23:15 Reply to this comment

Ja, freu’ mich auch schon total. Bin auch ständig am nachdenken, wo wir noch hinkönnten.
Also mir gefällt Chinesisch. Und wenn man das mit den Tönen erstmal hinbekommt, dann geht’s eigentlich. Das allerdings dauert. ;-)
Achso, und wegen den 6000 Stufen: du Mädchen!

diePalanka sprach und siegte am 23.01.10 um 13:06 Reply to this comment

** über das a von Shan gehört noch ein senkrechter Strich, den mein falsch zeichenkodierter Blog nicht darstellen kann

Ich denke, du meinst “waagerecht”, oder? Senkrechte Strichte gibt’s beim Pinyin nämlich nicht. ;-)

diePalanka sprach und siegte am 23.01.10 um 13:15 Reply to this comment

Hm… China, das wär auch mal was für mich. Einfach mal raus aus dem Alltag und alles hinter sich lassen.

Gehts länger als 2 Wochen hin? Wenn man schon solch weite Reisen auf sich nimmt, sollte man auch genug Zeit haben.

Tobi sprach und siegte am 23.01.10 um 13:54 Reply to this comment

Neid!
Ich will im Sommer auch weit weg für 4-5 Wochen (wenn es der Klausurenplan erlaubt). Ich weiß allerdings noch nicht wo hin und mit wem.

Jens sprach und siegte am 24.01.10 um 18:08 Reply to this comment

@Babel: Danke, ich freu mich schon. :D
@rebhuhn: Gut zwei Wochen – mehr ist zeitlich leider nicht möglich (doofe Arbeitswelt!).
@stiller: Jaaa! ^^
@diePalanka: Genau, bis man es hinbekommt. ^^ Ich war gestern 10 Minuten auf dem Stepper, d.h. 50 Stockwerke – 500 Stufen und DAS war anstrengend. Wir sehen wer zuletzt lacht. ;) P.S. Klar, waagrecht. Ich Dummerchen! Gleich verbessern…
@Tobi: Wie oben geschrieben, leider nur zwei Wochen, da ich viel zu wenig Urlaubstage habe. :( Aber genießen werde ich es trotzdem.
@Jens: Wie ist das Budget? Rundreise durch Europa ist immer ganz nett und frisst nicht so viel Geld. Oder mal nach Neuseeland – da kann man locker vier bis fünf Wochen verbringen. Da würde ich auch gerne mitkommen. Bin leider in China. ^^

Mone sprach und siegte am 24.01.10 um 20:45 Reply to this comment

Huhu,

Mensch das sind ja wirklich gleich zwei große Herausforderungen. Einmal Mandarin lernen, wow und dann noch die 6-Stündige Wanderung, auf einer Treppe … Na dann wünsche ich eine schöne spannende und interessante Zeit ;-)

Die Erdbeere mit Gruß

Erdbeere sprach und siegte am 24.01.10 um 21:57 Reply to this comment

China, der Hammer! Wir bestimmt abenteuerlich

Spanksen sprach und siegte am 25.01.10 um 09:01 Reply to this comment

@Erdbeere: Haha, Wanderung auf einer Treppe, aber so ist es echt! Danke! :D
@Spanksen: Yepp, sowas von!

Mone sprach und siegte am 25.01.10 um 09:52 Reply to this comment

Oh wow. Das ist bestimmt ein riesen Erlebnis. Ich bin neulich mal bei so einer Touri-Attraktion knapp 800 Stufen gegangen. Danach musste ich fast beatmet werden :) Schön weiter trainieren!

Lola Frauenplausch sprach und siegte am 26.01.10 um 14:55 Reply to this comment

@Lola Frauenplausch: Ich weiß das ja – warten wir noch ein paar Monate, dann weiß das auch Palanka. ^^

Mone sprach und siegte am 26.01.10 um 19:13 Reply to this comment

Meine Meinung dazu ist...