Ich wollte gerade was depressives über meinen anstehenden Geburtstag schreiben und während ich so alte Beiträge in meinem Blog durchstöbere, finde ich folgenden Abschnitt in meinem letzten Geburtstagsbeitrag.

Ich feiere so gerne Geburtstage […], obwohl ich nicht gerne alt werde (forever 17!) und mich Wochen vor meinem Geburtstag in Mitleid suhle. Schön war’s trotzdem. Wie jedes Jahr.

Das ist ja noch bemitleidenswerter als gedacht.


Subscribe to comments Kommentar | Trackback |
Post Tags: ,

In der Zeitachse schmökern:


Kommentare ( 4 )

Lasst die Suhlerei beginnen.

Mone sprach und siegte am 13.03.11 um 22:10 Reply to this comment

Ich bin unschlüssig: Möchtest du jetzt Mitleid oder Glückwünsche?

Kaal sprach und siegte am 13.03.11 um 23:56 Reply to this comment

@Kaal: Glückwünsche sind erst nächste Woche angebracht. Bis dahin erwarte ich gar nichts. ^^

Mone sprach und siegte am 14.03.11 um 13:10 Reply to this comment

Wenn das mal keine coole “Party” war gestern. Mojito forever! :-D Und der Nachtbus fuhr erst 3:33 Uhr, weil ja die Zeit umgestellt wurde, hatte ich voll vergessen. Hoffe ihr seid auch noch gut heimgekommen.

diePalanka sprach und siegte am 27.03.11 um 14:54 Reply to this comment

Meine Meinung dazu ist...