nah_mone

Ich habe mich entschlossen Schlussstriche zu ziehen. Ich fühle mich emotional gefangen. Das bin nicht ich. 2011 ist schon jetzt das Jahr der großen Veränderungen.

Ich habe meinen Job gekündigt. Meine Vergangenheit löst sich gerade auf und alte Gefühle verabschieden sich unter vielen Tränen. Ich gebe Gewohnheiten auf und löse mich von Alltagsroutinen, die mir Sicherheiten und Halt vortäuschen.

Ich stürze mich in ein neues Abenteuer und zum ersten Mal komme ich dem Gefühl wieder näher, mich frei und glücklich zu fühlen.

Well, if you want to sing out, sing out
And if you want to be free, be free
’cause there’s a million things to be
You know that there are.

You can do what you want
The opportunity’s on
And if you find a new way
You can do it today
You can make it all true
And you can make it undo

nah_mone2


Subscribe to comments Kommentar | Trackback |
Post Tags: , , , , ,

In der Zeitachse schmökern:


Kommentare ( 12 )

Aaaaahhh, Sommersprossen!
[Unqualifizierter Kommentar]

Mone sprach und siegte am 28.04.11 um 16:26 Reply to this comment

Oh, Sommersprossen! <3

Wo auch immer dich der neue Weg hinführen wird, ich wünsche dir alles Gute und viel Glück dafür! :)

Konna sprach und siegte am 28.04.11 um 16:33 Reply to this comment

Keep it real!

MC Winkel sprach und siegte am 28.04.11 um 16:57 Reply to this comment

Eine schöne Veränderung, mutig und interessant. Ich bin gespannt wohin es dich führt. Lass es dir gut gehn, und berichte uns. ;)

Leonitiv sprach und siegte am 28.04.11 um 18:06 Reply to this comment

Floskelschleuder? Bitte schön: Nur wer loslässt, hat beide Hände frei

Kaal sprach und siegte am 28.04.11 um 22:59 Reply to this comment

komisch, wie sehr einen das leben der anderen [höhö ^^. scnr] mitnimmt. fühle mich gerade berührt, ohne scheiß. wünsche dir alles gute in diesem jahr!!

wenn ich’s mir recht überlege, ist das ein toller, positiver eintrag. :)

rebhuhn sprach und siegte am 29.04.11 um 00:16 Reply to this comment

ach, übrigens,… schon mal wieder über deinen blogtitel reflektiert?! ;)

rebhuhn sprach und siegte am 29.04.11 um 00:38 Reply to this comment

@Konna: Danke, lieber Konna! ;)
@MC Winkel: Oh ja, du sagst es!
@Leonitiv: Ich bin noch mehr gespannt. ;)
@Kaal: Und was noch wichtiger ist: Beide Füße zum “Weglaufen”. ^^
@rebhuhn: Mir geht es auch immer so. Ich danke dir sehr. Ja, genau DAS dachte ich gestern auch… der perfekte Blogtitel. :D

Mone sprach und siegte am 29.04.11 um 08:51 Reply to this comment

Wünsche dir viel Glück auf deinen neuen Wegen!

Spanksen sprach und siegte am 29.04.11 um 15:36 Reply to this comment

Harald and Maude. Das Lied, die Veränderungen, der Neubeginn. Wir sind nichts ohne unsere Vergangenheit, die Frage ist nur, ob wir dann auch mutig genug sind in die Zukunft zu starten. Du scheinst es zu sein. Deine Motivation reicht bis nach Basel. Alles Gute!

ChliiTierChnübler sprach und siegte am 30.04.11 um 16:22 Reply to this comment

Viel Erfolg bei deinem Abenteuer! ;)

David sprach und siegte am 30.04.11 um 18:47 Reply to this comment

@Spanksen: Viel Glück und viel Segen, auf all deinen Wegen… *summ* DANKE! ;)
@ChliiTierChnübler: Ich liebe dieses Lied! Es ist so unglaublich motivierend… und Motivation/Mut brauchen wir wirklich alle.
@David: Thx.

Mone sprach und siegte am 01.05.11 um 17:43 Reply to this comment

Meine Meinung dazu ist...