Ich bin sehr faul bequem geworden. Und ich schreibe sogar darüber. Das ist der Beweis. Früher (warum sagen wir immer ‘früher’?! Früher-Sätze gehören verboten) hätte ich mich nicht mal getraut, darüber zu schreiben. Ich hätte mir in Arsch gebissen (schöne Metapher) und die Gedanken sofort verscheucht und weitergearbeitet. Oder was ich damals getan habe. Ich glaube, es wird Zeit mal wieder mein Gehirn zu belasten. Auch wenn’s ungewohnt erscheint.


Subscribe to comments Kommentar | Trackback |
Post Tags:

In der Zeitachse schmökern:


Kommentare ( 3 )

mein schlechtes Gewissen ist immer noch irgendwo im großen weiten Nichts verschollen…naja, trotzdem werd ich mich heut mal richtig hinsetzen und lernen…und wenn nicht heute, dann spätestens in der Pfingstpause…

julchen sprach und siegte am 22.05.07 um 13:57 Reply to this comment

Is “in den Arsch beißen” wirlick ne Metapher?
Trotzdem netter Gedanke. :)

Robert sprach und siegte am 22.05.07 um 19:50 Reply to this comment

@ Julchen Spätestens nächste Woche. Oder übenächste. ^^
@ Robert Nett? Zynisch!

Mone sprach und siegte am 23.05.07 um 08:32 Reply to this comment

Meine Meinung dazu ist...